1. März 2015: Protest gegen Tiertransporte durch Air France

11053703 787476901287465 7020944401560116535 n

Ein weiteres Mal hatten wir im Rahmen der Stop Vivisection-Kampagne zu einer Kundgebung gegen die Versuchstiertransporte von AIR France aufgerufen.

 

Rund 30 engagierte Menschen hatten sich in der Abflughalle im Nürnberger Flughafens eingefunden, um die Fluggesellschaft zum Ausstieg aus dem qualvollen und ethisch verwerflichen Transport von lebenden Tieren für Versuchszwecke aufzufordern.


Mit Redebeiträgen und einem Rollenspiel machten wir das Leid der Tiere erlebbar: Der sich wehrende, schreiende Affe hat keine Chance. Fixiert im Versuchsstuhl muss er die Experimente über sich ergehen lassen und wird am Ende getötet.

 

 {gallery}galerie/2015/2015_03_01_air_france{/gallery}