Wollen Sie helfen?

» 30. Mai 2015: Großes Veggie-Straßenfest

Am Samstag hieß es zum 6. Mal „Nürnberg goes vegan“. Von 11 bis 19 Uhr konnten sich die Besucher des Veggie Straßenfestes an rund 50 Ständen über die vegane Lebensweise, Tierrechte, Tierschutz, Umweltschutz und Nachhaltigkeit informieren und sich mit einem vielfältigen, internationalen und köstlichen veganen Speisenangebot verwöhnen lassen.

Auf der Bühne wurde ein interessantes und unterhaltsames Programm geboten: Interviews mit den Sportlern von BEVEGT und SOKO Tierschutz e.V., eine Lesung des österreichischen Tierrechtsaktivisten Chris Moser, Zaubertricks von Shajan der Dunkle, Kochshows mit Xenia, Zsuzsa und Foodsharing sowie Livemusik der Percussion- Gruppe Drumadama aus München, der Band Million Colors aus Erlangen/Nürnberg sowie dem Singer-Songwriter-Duo Redhead Gang aus Regensburg.

Eine eigene Kinderecke mit Bastelaktionen, Kinderschminken, Tierschutz-Quiz, Geschichten vorlesen und einem Malwettbewerb mit tollen Gewinnen sowie eine Tombola mit 1000 leckeren und nachhaltigen Preisen rundeten das Angebot ab.

Trotz des nicht ganz optimalen Wetters (erkennbar an den etwas verfroreren Minen am MfT-Stand) zog das Fest den ganzen Tag über sehr viele Menschen an. Tolle Stimmung, lange Schlangen an den Gastro-Ständen und gut besuchte Infostände ließen auch in diesem Jahr das Veggie Straßenfest wieder zu einem vollen Erfolg werden!