29. Juni 2013: Infostand „Fischfang – das stumme Leiden“

„Essen wir die Meere leer? Informationen zu Fischfang und Fischkonsum – Eine Anregung zum Nachdenken und Handeln!“ war das Motto unseres Infostandes in der Karolinenstraße.   Per Transparent, mit Informationsmaterialien, eindrucksvollen Filmen sowie in Fangnetzen verhedderten Fischen und Hummern machten wir auf die ökologischen Folgen der Großfischerei und das damit verbundene unermessliche Leid der jährlich … Read more

15. Juni 2013: Demonstration gegen die Delfinhaltung im Tiergarten Nbg.

Am Samstagmittag versammelten sich rund 70 Menschen vor der Lorenzkirche, die unserem Aufruf zu einer Demonstration unter dem Motto „Keine Delfinzucht im Tiergarten mehr – hohe Todesrate oder lebenslang Kreisverkehr!“ gefolgt waren.   Zu den Hintergründen:   Delfinarien stehen nach wie vor stark in der Kritik, weil sie keine auch nur annähernd artgerechten Lebensbedingungen für … Read more

25. Mai 2013: 4. Nürnberger Veggie-Straßenfest

Am Samstag, den 25. Mai war es soweit: Der Platz vor der Lorenzkirche rund um das Wetterhäuschen verwandelte sich ein weiteres Mal für einen Tag in ein vegetarisch-veganes Schlaraffenland, in dem Passanten probieren, entdecken und genießen konnten. Zahlreiche Organisationen und Gastronomen hatten sich auch in diesem Jahr zusammengeschlossen, um allen Besuchern die Vielfalt und Vorteile … Read more

5. Mai 2013: Kundgebung vor dem Nürnberger Tiergarten

Die Wal- und Delfinschutzorganisation ProWal Deutschland hatte am Sonntag, den 5. Mai zu einer Kundgebung gegen die Delfinhaltung im Tiergarten Nürnberg aufgerufen, an der wir uns mit „man- and women-power“ sowie unserem umfangreichen Equipment beteiligten.   Unsere „Infowand“ aus Transparenten und Schautafeln kam erneut zum Einsatz, ebenso die Holzkreuze mit den Namen und Lebensdaten der … Read more

27. April 2013: Demo gegen Tierversuche in München

Im Rahmen einer Aktionswoche gegen Tierversuche veranstaltete der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche eine Demonstration im München, an der wir uns beteiligten. In der Mittagszeit versammelten sich Tierschützer aus ganz Bayern am Karlsplatz/Stachus. Mit vielen sehr eindringlichen Transparenten und Schildern zogen wir durch die Münchener Innenstadt und verteilten einen umfassend informierenden Flyer zum Schwerpunktthema der … Read more

13. April 2013: Demo zum Thema „Straßentiere in Europa“

Unter dem Motto „Adopt – don´t shop“ veranstaltete die Bürgerinitiative Aktion Fair Play Nürnberg einen Aktionstag mit Informationsständen und einer Demonstration in der Nürnberger Innenstadt, um über die Situation der Straßentiere in Europa aufzuklären. Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. beteiligte sich am Demonstrationszug, der mit einer Auftaktkundgebung vor der Lorenzkirche begann.   In vielen europäischen … Read more

23. März 2013: „Meatout“-Aktionstag

Falsch deklariertes (Pferde-) Fleisch, Betrug bei Bio-Eiern, verseuchtes Tierfutter, Antibiotika im Geflügelfleisch – wie schon in vielen Jahren zuvor wurde die Öffentlichkeit bereits in den ersten Monaten dieses Jahres mit Lebensmittelskandalen konfrontiert. Betroffen sind vor allem Produkte tierischen Ursprungs. Möglichst viel und möglichst billig lautet die Devise – mit gravierenden Folgen für Menschen und Tiere. … Read more

15.-18. März 2013: Pressemitteilung zum EAAM-Symposium in Nürnberg

Viel Aufwand für keinen guten Zweck! – Kritische Anmerkungen von Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. und PETA Deutschland e.V. zum EAAM Symposium 15.-18.03.2013 in Nürnberg   Nürnberg, 14.03.2013 An diesem Wochenende findet in Nürnberg eine wissenschaftliche Tagung der „European Association for Aquatic Mammals“ statt. Hauptthemen des Symposiums sind verschiedene Aspekte der Haltung von Polarbären und … Read more

23. Februar 2013: Trauerzug für Tiere

Zum zweiten Mal veranstalteten wir, die VEBU-Regionalgruppe Nürnberg und Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V., auch in diesem Jahr einen Trauerzug für Tiere durch die Nürnberger Innenstadt.   Um 14 Uhr versammelten wir uns auf dem Platz vor der Lorenzkirche. Die Veranstaltung begann mit einer ca. 30-minütigen Auftaktkundgebung, bei der unser Anliegen erläutert wurde: Wir gedachten … Read more